Hóladómkirkja: Óflokkað
"Hólabrikin" - Das Altarbild im Dom von Hólar. Eine der grössten Kostbarkeiten Íslands.
Der Bischoof Jón Arason schenkte dem Dom dieses aus Deutschland stammende Altarbild Anfang des 16. Jahrhunderts.
Der Flügelaltar ist eas Eichenholz. Auf sen Flügeln kann man die Apostel erkennen. In der Mitte sieht man den gekreuzigten Jesus und um ihn herum die Gruppe der Virgines capitales, der wichtigen Jungfrauen.
Margareta von Antiochia zählt, zusammen mit der heiligen Barbara und der heiligen Katharina von Alexandrien, zu den bekanntesten der 14 Nothelfer, unter Hinzunahme von Dorothea von Kappadokien bilden sie die Gruppe der Virgines capitales, der wichtigen Jungfrauen.
oben links : Katharina von Alexandrien (Hafenstadt an der Mittelmeerküste Ägyptens)
---------------- Darstellung : meist mit Rad, Buch, Krone, Palmzweig oder Schwert
unten links : Margret von Antiochien (heute Antakya in der Türkei)
---------------- Darstellung : meist mit kleinem Kreuz.
oben rechts : Dorothea von Kappadokien (eine Landschaft in Zentralanatolien in der Türkei)
----------------- Darstellung : meist mit einem Korb Rosen oder Früchten
unten rechts : Heilige Barbara Nikomedien (heute Izmit in der Türkei)
------------------ Darstellung : meist mit dreifenstrigen Turm

Ár: 2011
Flokkur: Óflokkað
Flettingar: 719